Image

The most beautiful thing that Germany has to offer!

Jetzt Mitglied werden!

10 galleries - more than 200 free pictures!
Already a member? Login here!

Image

10 galleries - more than 200 free pictures!
Already a member? Login here!

Image
 

What is the Trachtenstrip?

 

Well, it is best described as a hobby of a group of glowing Dirndl admirers and Bavarian Traditional Costume lovers. We believe, that there is nothing more beautiful in this world than a pretty girl in a Dirndl Dress. Preferably set in scene in the beautiful Bavarian mountainside!

 

The stories of many good ideas begin where most of the good ideas come from: you get them when you're drunk. Nobody would have thought in that times that our early experiments would result in something like today's Trachtenstrip. By the way, with that times we mean the year 2005. That's how long the Trachtenstrip is already existing.

In our beer conversations back then it was roughly about domains (= Internet addresses), which had something to do with Tracht, and a possible unpleasant expression. And in the end, Trachtenstrip won against Trachtenporno. And no, before certain voices are rising again, we are not spoilers, we do not fool the Dirndl or do anything else damnable. Although we are not what in Germany is called a "Trachtler", but we found ourselves, thanks to numerous other club activities and a healthy relationship with our homeland, quite worthy to approach the topic.

 

What is the Trachtenstrip?

 

Well, it is best described as a hobby of a group of glowing Dirndl admirers and Bavarian Traditional Costume lovers. We believe, that there is nothing more beautiful in this world than a pretty girl in a Dirndl Dress. Preferably set in scene in the beautiful Bavarian mountainside!

 

The stories of many good ideas begin where most of the good ideas come from: you get them when you're drunk. Nobody would have thought in that times that our early experiments would result in something like today's Trachtenstrip. By the way, with that times we mean the year 2005. That's how long the Trachtenstrip is already existing.

In our beer conversations back then it was roughly about domains (= Internet addresses), which had something to do with Tracht, and a possible unpleasant expression. And in the end, Trachtenstrip won against Trachtenporno. And no, before certain voices are rising again, we are not spoilers, we do not fool the Dirndl or do anything else damnable. Although we are not what in Germany is called a "Trachtler", but we found ourselves, thanks to numerous other club activities and a healthy relationship with our homeland, quite worthy to approach the topic.

 

Originally we wanted to raise on Trachtenstrip.de a variation of the Festlguide. The Festlguide used to be a very popular information site in our region, where the dates of the so-called Bauernfestl (=partys for young folk living in the countryside) were listed. Among other things, we wanted to publish teasing Dirndl pictures at regular intervals. These idea then became a calendar.

A calendar with sexy pictures of girls in their traditional Bavarian Custome Dresses.

 

As far as the idea, but where should we get our models from? Well, via the homepage! This was built quickly, but at that time still light years away from the scope of today's Trachtenstrip. With a registration form the girls could apply for the calendar.

Although a lot requests came via the homepage, in the beginning it was difficult to make any firm commitments. For that reason, we recruited most of the models offline and old school: at festivals and in the circle of acquaintances.

Do we need to mention, that this was a great way to find a reason to talk to pretty girls? ūüėČ

 
Image

Originally we wanted to raise on Trachtenstrip.de a variation of the Festlguide. The Festlguide used to be a very popular information site in our region, where the dates of the so-called Bauernfestl (=partys for young folk living in the countryside) were listed. Among other things, we wanted to publish teasing Dirndl pictures at regular intervals. These idea then became a calendar.

A calendar with sexy pictures of girls in their traditional Bavarian Custome Dresses.

 

As far as the idea, but where should we get our models from? Well, via the homepage! This was built quickly, but at that time still light years away from the scope of today's Trachtenstrip. With a registration form the girls could apply for the calendar.

Although a lot requests came via the homepage, in the beginning it was difficult to make any firm commitments. For that reason, we recruited most of the models offline and old school: at festivals and in the circle of acquaintances.

Do we need to mention, that this was a great way to find a reason to talk to pretty girls? ūüėČ

Image

Didn't take a long time until the message that there was something like the Trachtenstrip spread in most of the important and unimportant newspapers, TV- and radiostations in our region. Again and again the discussion flared up, whether we are allowed to do such a thing and if all this could do a damage to the Bavarian Customes. Even the in these times highest watchman for Bavarian Culture, the Gauvorstand Otto Dufter, joined the discussion and criticized the Trachtenstrip sharply. Well, when you looks at the pictures and the calendars of that time, you surly will find out, that such worries were unfounded. Unadventurous and well-behaved were our first calendars, the biggest scandal was the name itself.
Of course, the whole media hype did not hurt us, quite the contrary ...

 

In the following years the Trachtenstrip became more and more erotic,  as photographers and models became more courageous. And the calendar developed a loyal fan-community. Our claim was always to find the perfect line between trash and art.

 

Long time before the Dirndl became such an iconic dress thanks to Oktoberfest and Co., we experimented with high heels to the Dirndl (in former times an absolute no go), combined the dress with all sorts of lingerie and put it in scene on the craziest places.

Over time, many ideas were added, such as the "transparent Dirndl" or the "Bollywood Dirndl".
We were in the BILD newspaper and on television and guests of honor on the Octoberfest in Munich.

Over the years we have met countless exciting people, experienced and collected exciting and crazy stories, and last but not least had many many beautiful girls in front of our cameras.

All Trachtenstrip-calendars, from 2005 -2019:

Image

If someone wants to complete his collection: there are a few calendars left in our Shop Our you get yourself the Liebhaber-Package, it contains all packages as digital downloads.

Didn't take a long time until the message that there was something like the Trachtenstrip spread in most of the important and unimportant newspapers, TV- and radiostations in our region. Again and again the discussion flared up, whether we are allowed to do such a thing and if all this could do a damage to the Bavarian Customes. Even the in these times highest watchman for Bavarian Culture, the Gauvorstand Otto Dufter, joined the discussion and criticized the Trachtenstrip sharply. Well, when you looks at the pictures and the calendars of that time, you surly will find out, that such worries were unfounded. Unadventurous and well-behaved were our first calendars, the biggest scandal was the name itself.
Of course, the whole media hype did not hurt us, quite the contrary ...

 

In the following years the Trachtenstrip became more and more erotic,  as photographers and models became more courageous. And the calendar developed a loyal fan-community. Our claim was always to find the perfect line between trash and art.

 

Long time before the Dirndl became such an iconic dress thanks to Oktoberfest and Co., we experimented with high heels to the Dirndl (in former times an absolute no go), combined the dress with all sorts of lingerie and put it in scene on the craziest places.

Over time, many ideas were added, such as the "transparent Dirndl" or the "Bollywood Dirndl".
We were in the BILD newspaper and on television and guests of honor on the Octoberfest in Munich.

Over the years we have met countless exciting people, experienced and collected exciting and crazy stories, and last but not least had many many beautiful girls in front of our cameras.

All Trachtenstrip-calendars, from 2005 -2019:

Image

If someone wants to complete his collection: there are a few calendars left in our Shop Our you get yourself the Liebhaber-Package, it contains all packages as digital downloads.

Image

The Trachtenstrip today

For a few years now there is also the Trachtenstrip Club and it has helped us a lot to finance our hobby and continue our work. Our goal is to build and maintain a small, but fine community of Dirndl lovers. Unfortunately we do not have enough resources to publish a printed calendar in 2020. The effort, both financially and temporally, is simply undoable without a sponsor.

Instead, we are bundling our energies and have made it our mission to produce a constant stream of beautiful new images, even without a calendar. There are also some exciting new projects in the pipeline, at least one of them will be a worthy replacement for the calendars!

 

If you do not already follow us there, you should do it now: on Facebook, Instagram and Twitter, you will not miss any of the news around the Trachtenstrip!

We are glad to have you on board and that you accompany us!

All the best,
your Trachtenstrip-Team

The Trachtenstrip today

For a few years now there is also the Trachtenstrip Club and it has helped us a lot to finance our hobby and continue our work. Our goal is to build and maintain a small, but fine community of Dirndl lovers. Unfortunately we do not have enough resources to publish a printed calendar in 2020. The effort, both financially and temporally, is simply undoable without a sponsor.

Instead, we are bundling our energies and have made it our mission to produce a constant stream of beautiful new images, even without a calendar. There are also some exciting new projects in the pipeline, at least one of them will be a worthy replacement for the calendars!

 

If you do not already follow us there, you should do it now: on Facebook, Instagram and Twitter, you will not miss any of the news around the Trachtenstrip!

We are glad to have you on board and that you accompany us!

 

All the best,
your Trachtenstrip-Team

Read the Trachtenstrip

Get these hot thrillers now!
But beware: it's not family free...

Die Dirndl Trilogie
More about the Dirndl-Trilogy (only in german language)

Here you find a couple of questions
(and their answears) around the Trachtenstrip:

Der Trachtenstrip-Club ist ein exklusiver Club der Liebhaber erotischer und leidenschaftlicher Dirndl-Fotografie. Wir lichten f√ľr Dich M√§dchen aus der ganzen Welt in ihren sch√∂nsten Dirndlkleidern (und manchmal auch nur in ihrer Unterw√§schen, wenn √ľberhaupt) ab und pr√§sentieren Sie Dir hier in Form hochwertiger Bildserien!

 

Unsere Trachtenstrip-Mädels kommen aus allen Bevölkerungsschichten: wir haben Studentinnen, Aktmodels, Architektinnen, Bardamen, Sekretärinnen, Flugbegleiterinnen, Bereiterinnen, Lehrerinnen und, wer weiß, vielleicht auch Deine Freundin…

Sie alle m√∂chten Dich necken, verf√ľhren und mit Dir spielen. Du m√∂chtest dann wahrscheinlich mehr sehen, mehr bekommen‚Ķ Und manchmal kriegst Du das auch, und manchmal auch ‚Äď nicht.

Es gibt hier immer noch genug Raum f√ľr Deine Fantasie‚Ķ

F√ľr alle, die erst einmal die elektrisierende Welt der Dirndl-Fotografie hineinschnuppern wollen, haben wir die kostenlose Bronze-Mitgliedschaft ins Leben gerufen. Diese ist Dein Tor in unseren knisternden Club und bietet Dir eine ganze Reihe toller Inhalte, f√ľr die Du absolut nichts bezahlen musst! Niemals! Versprochen!

Wenns ein bisserl mehr sein darf dann ist eine unserer Premium-Mitgliedschaften das Richtige f√ľr Dich! Mit ihr tauchst Du tief in das Abenteuer Trachtenstrip ein und erh√§ltst vollen Zugang zu all unseren Sch√§tzen! Und zus√§tzlich unterst√ľtzt Du damit unsere Arbeit und wirst zum wertvollen Teil des Trachtenstrips!

Load More

Auf Trachtenstrip.de gibt es vier Mitgliedschaften:

 
  • Bronze-Mitgliedschaft: Die Trachtenstrip Bronze-Mitgliedschaft bietet Dir eine ganze Reihe exklusiver Vorteile und ist dabei vollkommen kostenlos f√ľr Dich! Du erh√§ltst Zugang zu einer Reihe feiner Galerien mit brandhei√üen Dirndlfotos! Au√üerdem erhalten unsere Bronze-Mitglieder viele weitere Bilder, Goodies und Infos rund um den Trachtenstrip per Mail! Und oben drauf gibt’s noch unsere begehrten Desktop-Hintergr√ľnde f√ľr Deinen Computer!
    Die Bronze-Mitgliedschaft ist dauerhaft gratis.
 
  • Starter-Paket: Das Starter Paket ist kostenpflichtig und beinhaltet folgendes: 20 Galerien sofort freigeschaltet (mit insgesamt √ľber 300 Bildern), jede Woche mindestens 1 neue Galerie und Zugang zum Download-Archiv mit unseren hochwertigen Desktop-Hintergr√ľnden!
    Das Starter Paket ist jederzeit k√ľndbar.

     
  • Premium-Paket: Das Premium-Paket schenkt Dir folgendes: Zugang zum kompletten Trachtenstrip-Bilder-Archiv mit derzeit fast 2000 sch√∂ner Fotos in √ľber 120 Galerien, Zugang zum Download-Archiv und Du bekommst zus√§tzlich alle neuen Galerien, die wir ver√∂ffentlichen!
    Premium schlie√üt Du f√ľr je 6 Monate ab und es verl√§ngert sich dann selbstst√§ndig. Das Abo ist jederzeit k√ľndbar.

     
  • Liebhaber: Das Liebhaber-Paket ist den wahren Fans des Trachtenstrip vorbehalten: Du erh√§ltst Zugang zum kompletten Trachtenstrip-Bilder-Archiv mit derzeit √ľber 2000 sch√∂ner Fotos in √ľber 100 Galerien, dazu Zugang zum Download-Archiv mit unseren hochwertigen Desktop-Hintergr√ľnden und Du bekommst zus√§tzlich alle neuen Galerien, die wir ver√∂ffentlichen! Als Kirsche gibt’s noch alle Trachtenstrip-Kalender der letzen Jahre im zum Download. Die gibt’s sonst nur in unserem Shop und haben einen Wert von √ľber 40,00 ‚ā¨!
    Das Liebhaber-Paket h√§lt ein ganzes Jahr und k√ľndigt sich dann selbstst√§ndig!

     

Mit allen Mitgliedschaften unterst√ľtzt Du unsere Arbeit am Trachtenstrip! Vielen, vielen lieben Dank daf√ľr!

 

¬Ľ Hier geht’s zu den Premium-Mitgliedschaften

Load More

Nein, der Trachtenstrip ist nicht böse.

Es gibt halt immer ein paar Leute, die f√ľhlen sich verunsichert, wenn etwas Neues das Traditionelle aufzubrechen oder zu erg√§nzen versucht. Tradition ist nicht in Stein gemei√üelt. Sie lebt und entwickelt sich genauso fort wie alles andere. Ob es den Brauchtumsbewahrern nun gef√§llt oder nicht. Gustav Mahler hat mal gesagt, dass Tradition die Weitergabe des Feuer ist, und nicht die Anbetung der Asche.

Das ist der Geist des Trachtenstrips.

Und seien wir ehrlich: wir schreddern keine Babyk√ľken und kippen keinen Giftm√ľll in Badeseen. Wir hetzen und diffamieren nicht. Alles was wir tun, ist ein Kleidungsst√ľck, dass eben tief in der bayrischen Tradition verwurzelt ist, auf erotische und sinnliche Weise dazustellen. Das kann eigentlich niemandem weh tun, au√üer, man f√ľhlt sich in seinem tiefsten Inneren durch Erotik oder Sex, beides sind absolut nat√ľrliche Dinge, die durch Religion und alte, macht-gierige Menschen in unserer Gesellschaft zu Unrecht auch heute immer noch stigmatisiert werden, bedroht.
Interessanterweise sind es im Zusammenhang mit dem Trachtenstrip tats√§chlich immer √§ltere Herrschaften, oftmals mit Filzhut, Gamsbart und ungesund roten Backen ausgestattet, die meinen, ihrer engen Ansicht von Moral gerecht werden zu m√ľssen und diese dann auch allen anderen aufzudr√ľcken.

Ganz √§hnlich verh√§lt es sich auch mit Religion. Verstehen wir uns nicht falsch, jeder darf einen imagin√§ren Freund haben, zu dem er im stillen K√§mmerlein betet. Aber Religion ist wie ein Penis. Es ist sch√∂n, einen zu haben, aber man zeigt ihn nicht √ľberall ungefragt herum.

Ein Dirndl ist keine Burka. Es wurde entworfen um die Reize seiner Trägerin hervorzuheben. Das kann eigentlich niemand ernstlich leugnen. Und alles was WIR nun tun, ist das Konzept ein wenig weiterzuspinnen, die Freiheit, die uns eine moderne und aufgeklärte Gesellschaft ermöglicht, zu nutzen und schöne Dinge zu zeigen und zu erschaffen.

Nat√ľrlich akzeptieren wir dabei auch Grenzen. Wir w√ľrden niemals ein M√§del im traditionellen, bayrischen Schalk-Kleid fotografieren. Zum einen will das eh keiner sehen, zum anderen respektieren wir “richtige” Trachten. Zu denen das Dirndl aber eben nicht wirklich geh√∂rt. Eigentlich war es fr√ľher das Gewand der armen Arbeiterinnen. Ein Alltagskleidungsst√ľck. Und wenn man sich alte Aufnahmen aus l√§ngst vergangenen Zeiten ansieht, waren seine Tr√§gerinnen fr√ľher bei weitem nicht so pr√ľde wie man uns das heute gerne aus filzigen Gebirgstrachten-Erhaltungs-Bastionen weis machen m√∂chte. Da sieht man reihen weise ultrakurze R√∂cke und lachende Gesichter.

Und da schlie√üen wir mit dem Trachtenstrip eben heute an. Wir feiern die Erotik, die Sch√∂nheit, die Ausgelassen- und Freiz√ľgigkeit im Traditionellen.
Und schlagen damit eine ungenierte Br√ľcke ins Hier und Jetzt.

Load More

Darauf ein klares JEIN.

 

Wir bekommen immer mal Anfragen rein von Fotografen, die gerne f√ľr uns fotografieren w√ľrden. Wir haben derzeit allerdings noch kein richtiges Verg√ľtungs-System. Hei√üt, wir k√∂nnen Dich nicht bezahlen.

 

Wenn Dich das nicht st√∂rt, dann melde Dich bei uns (unter mail@trachtenstrip.com). Wir pushen Dich dann √ľber unsere Social-Media-Kan√§le, falls Du magst.

 

Eine Ausnahme gibt es: Du hast ein absolutes Supermodel am Start, eine einmalige Gelegenheit, eine 12von10, kannst Dir aber ihre Gage nicht leisten? Schreib uns mal an. Vielleicht k√∂nnen wir da dann was √ľber die Community regeln…

Load More

Na klar! Wir suchen immer neue Gesichter!

 

ABER: um Enttäuschungen zu vermeiden guck Dir bitte die Mädels an, die wir in der Regel so ablichten. Fällt Dir da ein gewisses Schema auf? Gut.

 

Mit anderen Worten: sei bitte realistisch. Wir k√∂nnen (und wollen) keine r√ľstigen Omis ablichten, keine Kerle und auch keine Super-Size-Models. An dieser Stelle darfst Du uns gerne oberfl√§chlich schimpfen, aber wir bleiben da unserer Linie einfach gerne treu.
Zumal wir damit ja auch Erfolg haben.

 

Du bist also weiblich, zwischen 18 und 40 Jahren alt und tr√§gst maximal Kleidergr√∂√üe 38 und hast kein Problem damit, wenn auf einem Foto auch mal ein Nippelchen hervorblitzt (Minimalanforderung: Deine Br√ľste d√ľrfen durch eine transparente Dirndlbluse erkennbar sein)? Worauf wartest Du dann noch? ūüôā

 

Was wir Dir bieten:

  • ein professionelles, KOSTENLOSES Fotoshooting in toller Location
  • ein Set aus 10-20 bearbeiteten Fotos, √ľber das Du frei verf√ľgen kannst (gibt also keine der √ľblichen Einschr√§nkungen)
  • Eventuell anfallender Unkosten-Beitrag f√ľr Anfahrt, au√üerdem Getr√§nke und Verpflegung
 

Was wir erwarten:

 
  • Gute Laune
  • Mehr gute Laune
  • Du solltest mindestens ein Dirndl haben
  • Du brauchst kein Profi-Model sein, geschweige denn irgendeine Shootingerfahrung haben. Es z√§hlt nur dass Du gut drauf bist. ;- )
 

¬Ľ Du willst mitmachen? Klick hier!

Load More

Das finden wir gut! Prinzipiell gibt es mehrere Möglichkeiten der Kooperation:

 
  • Sponsore ein Shooting: Du wirst Pate eines Shootings und wirst als Sponsor auf allen Kan√§len, auf denen das Shooting promotet wird, genannt und gepusht. Au√üerdem erhalten die Bilder Dein Branding und Du bekommst Sie zur freien Verf√ľgung. Wie das aussehen kann siehst Du hier.
     
  • Statte uns aus: Du bist Trachten-Hersteller, hast tollen Schmuck oder brennst guten Gin? Wir bauen Dein Produkt ein, entweder in ein Shooting oder in unseren Social-Media-Kan√§len.
     
  • Komm mit einer guten Idee ums Eck: prinzipiell sind wir f√ľr alles offen. √úberzeug uns. ūüėČ

Load More

Puh, also zun√§chst mal: der Trachtenstrip ist keine Partnerb√∂rse. Und der Schutz unserer M√§dels geht uns √ľber alles. Es trifft vielleicht nicht auf DICH zu, aber da drau√üen schleichen ein paar ziemlich kaputte Typen herum, die ihre Murmeln nicht mehr alle beisammen haben. Deshalb geben wir grunds√§tzlich keine Kontaktdaten unserer Models raus.

 

Wenn aber jetzt Dein Seelenheil davon abhängt können wir Dir folgendes anbieten: Du schreibst uns eine Mail mit allem was Du loswerden möchtest an mail@trachtenstrip.de und wir leiten das an Deine Herzdame weiter. Sie entscheidet dann, ob sie mit Dir Kontakt aufnehmen möchte.
Fair, oder?

Load More

Das ist aber sch√∂n! Gerne kannst Du uns finanziell unterst√ľtzen, am einfachsten geht das via Paypal:





Du kannst aber auch Pate f√ľr ein Shooting werden! Das geht dann mit oder ohne namentliche Nennung, ganz wie von Dir gew√ľnscht! Schreib uns einfach, wenn Du genauere Angaben w√ľnscht, und zwar an mail@trachtenstrip.de.

Load More

 

You can find a lot of more FAQs here.

Here you find a couple of questions
(and their answears) around the Trachtenstrip:

Der Trachtenstrip-Club ist ein exklusiver Club der Liebhaber erotischer und leidenschaftlicher Dirndl-Fotografie. Wir lichten f√ľr Dich M√§dchen aus der ganzen Welt in ihren sch√∂nsten Dirndlkleidern (und manchmal auch nur in ihrer Unterw√§schen, wenn √ľberhaupt) ab und pr√§sentieren Sie Dir hier in Form hochwertiger Bildserien!

 

Unsere Trachtenstrip-Mädels kommen aus allen Bevölkerungsschichten: wir haben Studentinnen, Aktmodels, Architektinnen, Bardamen, Sekretärinnen, Flugbegleiterinnen, Bereiterinnen, Lehrerinnen und, wer weiß, vielleicht auch Deine Freundin…

Sie alle m√∂chten Dich necken, verf√ľhren und mit Dir spielen. Du m√∂chtest dann wahrscheinlich mehr sehen, mehr bekommen‚Ķ Und manchmal kriegst Du das auch, und manchmal auch ‚Äď nicht.

Es gibt hier immer noch genug Raum f√ľr Deine Fantasie‚Ķ

F√ľr alle, die erst einmal die elektrisierende Welt der Dirndl-Fotografie hineinschnuppern wollen, haben wir die kostenlose Bronze-Mitgliedschaft ins Leben gerufen. Diese ist Dein Tor in unseren knisternden Club und bietet Dir eine ganze Reihe toller Inhalte, f√ľr die Du absolut nichts bezahlen musst! Niemals! Versprochen!

Wenns ein bisserl mehr sein darf dann ist eine unserer Premium-Mitgliedschaften das Richtige f√ľr Dich! Mit ihr tauchst Du tief in das Abenteuer Trachtenstrip ein und erh√§ltst vollen Zugang zu all unseren Sch√§tzen! Und zus√§tzlich unterst√ľtzt Du damit unsere Arbeit und wirst zum wertvollen Teil des Trachtenstrips!

Load More

Auf Trachtenstrip.de gibt es vier Mitgliedschaften:

 
  • Bronze-Mitgliedschaft: Die Trachtenstrip Bronze-Mitgliedschaft bietet Dir eine ganze Reihe exklusiver Vorteile und ist dabei vollkommen kostenlos f√ľr Dich! Du erh√§ltst Zugang zu einer Reihe feiner Galerien mit brandhei√üen Dirndlfotos! Au√üerdem erhalten unsere Bronze-Mitglieder viele weitere Bilder, Goodies und Infos rund um den Trachtenstrip per Mail! Und oben drauf gibt’s noch unsere begehrten Desktop-Hintergr√ľnde f√ľr Deinen Computer!
    Die Bronze-Mitgliedschaft ist dauerhaft gratis.
 
  • Starter-Paket: Das Starter Paket ist kostenpflichtig und beinhaltet folgendes: 20 Galerien sofort freigeschaltet (mit insgesamt √ľber 300 Bildern), jede Woche mindestens 1 neue Galerie und Zugang zum Download-Archiv mit unseren hochwertigen Desktop-Hintergr√ľnden!
    Das Starter Paket ist jederzeit k√ľndbar.

     
  • Premium-Paket: Das Premium-Paket schenkt Dir folgendes: Zugang zum kompletten Trachtenstrip-Bilder-Archiv mit derzeit fast 2000 sch√∂ner Fotos in √ľber 120 Galerien, Zugang zum Download-Archiv und Du bekommst zus√§tzlich alle neuen Galerien, die wir ver√∂ffentlichen!
    Premium schlie√üt Du f√ľr je 6 Monate ab und es verl√§ngert sich dann selbstst√§ndig. Das Abo ist jederzeit k√ľndbar.

     
  • Liebhaber: Das Liebhaber-Paket ist den wahren Fans des Trachtenstrip vorbehalten: Du erh√§ltst Zugang zum kompletten Trachtenstrip-Bilder-Archiv mit derzeit √ľber 2000 sch√∂ner Fotos in √ľber 100 Galerien, dazu Zugang zum Download-Archiv mit unseren hochwertigen Desktop-Hintergr√ľnden und Du bekommst zus√§tzlich alle neuen Galerien, die wir ver√∂ffentlichen! Als Kirsche gibt’s noch alle Trachtenstrip-Kalender der letzen Jahre im zum Download. Die gibt’s sonst nur in unserem Shop und haben einen Wert von √ľber 40,00 ‚ā¨!
    Das Liebhaber-Paket h√§lt ein ganzes Jahr und k√ľndigt sich dann selbstst√§ndig!

     

Mit allen Mitgliedschaften unterst√ľtzt Du unsere Arbeit am Trachtenstrip! Vielen, vielen lieben Dank daf√ľr!

 

¬Ľ Hier geht’s zu den Premium-Mitgliedschaften

Load More

Nein, der Trachtenstrip ist nicht böse.

Es gibt halt immer ein paar Leute, die f√ľhlen sich verunsichert, wenn etwas Neues das Traditionelle aufzubrechen oder zu erg√§nzen versucht. Tradition ist nicht in Stein gemei√üelt. Sie lebt und entwickelt sich genauso fort wie alles andere. Ob es den Brauchtumsbewahrern nun gef√§llt oder nicht. Gustav Mahler hat mal gesagt, dass Tradition die Weitergabe des Feuer ist, und nicht die Anbetung der Asche.

Das ist der Geist des Trachtenstrips.

Und seien wir ehrlich: wir schreddern keine Babyk√ľken und kippen keinen Giftm√ľll in Badeseen. Wir hetzen und diffamieren nicht. Alles was wir tun, ist ein Kleidungsst√ľck, dass eben tief in der bayrischen Tradition verwurzelt ist, auf erotische und sinnliche Weise dazustellen. Das kann eigentlich niemandem weh tun, au√üer, man f√ľhlt sich in seinem tiefsten Inneren durch Erotik oder Sex, beides sind absolut nat√ľrliche Dinge, die durch Religion und alte, macht-gierige Menschen in unserer Gesellschaft zu Unrecht auch heute immer noch stigmatisiert werden, bedroht.
Interessanterweise sind es im Zusammenhang mit dem Trachtenstrip tats√§chlich immer √§ltere Herrschaften, oftmals mit Filzhut, Gamsbart und ungesund roten Backen ausgestattet, die meinen, ihrer engen Ansicht von Moral gerecht werden zu m√ľssen und diese dann auch allen anderen aufzudr√ľcken.

Ganz √§hnlich verh√§lt es sich auch mit Religion. Verstehen wir uns nicht falsch, jeder darf einen imagin√§ren Freund haben, zu dem er im stillen K√§mmerlein betet. Aber Religion ist wie ein Penis. Es ist sch√∂n, einen zu haben, aber man zeigt ihn nicht √ľberall ungefragt herum.

Ein Dirndl ist keine Burka. Es wurde entworfen um die Reize seiner Trägerin hervorzuheben. Das kann eigentlich niemand ernstlich leugnen. Und alles was WIR nun tun, ist das Konzept ein wenig weiterzuspinnen, die Freiheit, die uns eine moderne und aufgeklärte Gesellschaft ermöglicht, zu nutzen und schöne Dinge zu zeigen und zu erschaffen.

Nat√ľrlich akzeptieren wir dabei auch Grenzen. Wir w√ľrden niemals ein M√§del im traditionellen, bayrischen Schalk-Kleid fotografieren. Zum einen will das eh keiner sehen, zum anderen respektieren wir “richtige” Trachten. Zu denen das Dirndl aber eben nicht wirklich geh√∂rt. Eigentlich war es fr√ľher das Gewand der armen Arbeiterinnen. Ein Alltagskleidungsst√ľck. Und wenn man sich alte Aufnahmen aus l√§ngst vergangenen Zeiten ansieht, waren seine Tr√§gerinnen fr√ľher bei weitem nicht so pr√ľde wie man uns das heute gerne aus filzigen Gebirgstrachten-Erhaltungs-Bastionen weis machen m√∂chte. Da sieht man reihen weise ultrakurze R√∂cke und lachende Gesichter.

Und da schlie√üen wir mit dem Trachtenstrip eben heute an. Wir feiern die Erotik, die Sch√∂nheit, die Ausgelassen- und Freiz√ľgigkeit im Traditionellen.
Und schlagen damit eine ungenierte Br√ľcke ins Hier und Jetzt.

Load More

Darauf ein klares JEIN.

 

Wir bekommen immer mal Anfragen rein von Fotografen, die gerne f√ľr uns fotografieren w√ľrden. Wir haben derzeit allerdings noch kein richtiges Verg√ľtungs-System. Hei√üt, wir k√∂nnen Dich nicht bezahlen.

 

Wenn Dich das nicht st√∂rt, dann melde Dich bei uns (unter mail@trachtenstrip.com). Wir pushen Dich dann √ľber unsere Social-Media-Kan√§le, falls Du magst.

 

Eine Ausnahme gibt es: Du hast ein absolutes Supermodel am Start, eine einmalige Gelegenheit, eine 12von10, kannst Dir aber ihre Gage nicht leisten? Schreib uns mal an. Vielleicht k√∂nnen wir da dann was √ľber die Community regeln…

Load More

Na klar! Wir suchen immer neue Gesichter!

 

ABER: um Enttäuschungen zu vermeiden guck Dir bitte die Mädels an, die wir in der Regel so ablichten. Fällt Dir da ein gewisses Schema auf? Gut.

 

Mit anderen Worten: sei bitte realistisch. Wir k√∂nnen (und wollen) keine r√ľstigen Omis ablichten, keine Kerle und auch keine Super-Size-Models. An dieser Stelle darfst Du uns gerne oberfl√§chlich schimpfen, aber wir bleiben da unserer Linie einfach gerne treu.
Zumal wir damit ja auch Erfolg haben.

 

Du bist also weiblich, zwischen 18 und 40 Jahren alt und tr√§gst maximal Kleidergr√∂√üe 38 und hast kein Problem damit, wenn auf einem Foto auch mal ein Nippelchen hervorblitzt (Minimalanforderung: Deine Br√ľste d√ľrfen durch eine transparente Dirndlbluse erkennbar sein)? Worauf wartest Du dann noch? ūüôā

 

Was wir Dir bieten:

  • ein professionelles, KOSTENLOSES Fotoshooting in toller Location
  • ein Set aus 10-20 bearbeiteten Fotos, √ľber das Du frei verf√ľgen kannst (gibt also keine der √ľblichen Einschr√§nkungen)
  • Eventuell anfallender Unkosten-Beitrag f√ľr Anfahrt, au√üerdem Getr√§nke und Verpflegung
 

Was wir erwarten:

 
  • Gute Laune
  • Mehr gute Laune
  • Du solltest mindestens ein Dirndl haben
  • Du brauchst kein Profi-Model sein, geschweige denn irgendeine Shootingerfahrung haben. Es z√§hlt nur dass Du gut drauf bist. ;- )
 

¬Ľ Du willst mitmachen? Klick hier!

Load More

Das finden wir gut! Prinzipiell gibt es mehrere Möglichkeiten der Kooperation:

 
  • Sponsore ein Shooting: Du wirst Pate eines Shootings und wirst als Sponsor auf allen Kan√§len, auf denen das Shooting promotet wird, genannt und gepusht. Au√üerdem erhalten die Bilder Dein Branding und Du bekommst Sie zur freien Verf√ľgung. Wie das aussehen kann siehst Du hier.
     
  • Statte uns aus: Du bist Trachten-Hersteller, hast tollen Schmuck oder brennst guten Gin? Wir bauen Dein Produkt ein, entweder in ein Shooting oder in unseren Social-Media-Kan√§len.
     
  • Komm mit einer guten Idee ums Eck: prinzipiell sind wir f√ľr alles offen. √úberzeug uns. ūüėČ

Load More

Puh, also zun√§chst mal: der Trachtenstrip ist keine Partnerb√∂rse. Und der Schutz unserer M√§dels geht uns √ľber alles. Es trifft vielleicht nicht auf DICH zu, aber da drau√üen schleichen ein paar ziemlich kaputte Typen herum, die ihre Murmeln nicht mehr alle beisammen haben. Deshalb geben wir grunds√§tzlich keine Kontaktdaten unserer Models raus.

 

Wenn aber jetzt Dein Seelenheil davon abhängt können wir Dir folgendes anbieten: Du schreibst uns eine Mail mit allem was Du loswerden möchtest an mail@trachtenstrip.de und wir leiten das an Deine Herzdame weiter. Sie entscheidet dann, ob sie mit Dir Kontakt aufnehmen möchte.
Fair, oder?

Load More

Das ist aber sch√∂n! Gerne kannst Du uns finanziell unterst√ľtzen, am einfachsten geht das via Paypal:





Du kannst aber auch Pate f√ľr ein Shooting werden! Das geht dann mit oder ohne namentliche Nennung, ganz wie von Dir gew√ľnscht! Schreib uns einfach, wenn Du genauere Angaben w√ľnscht, und zwar an mail@trachtenstrip.de.

Load More

 

You can find a lot of more FAQs here.

Jetzt Club-Mitglied werden!
You want the whole Trachtenstrip experience immediately? Over 2,000 finest Dirndl photos in currently 120 galleries?
In addition to our free Bronze Membership, we also have a very special offer for you! Our Premium Memberships give you instant access to an incomparable treasure trove of sensual Dirndl photography from over a decade!
Exclusively, these pictures are only available here on Trachtenstrip.de and only for premium members!

Curious?

Then check out our Premium Memberships and dive into the fascinating, electrifying world of Bavarian Custom Dresses!
More information about Premium

 


You want the whole Trachtenstrip experience immediately? Over 2,000 finest Dirndl photos in currently 120 galleries?
In addition to our free Bronze Membership, we also have a very special offer for you! Our Premium Memberships give you instant access to an incomparable treasure trove of sensual Dirndl photography from over a decade!
Exclusively, these pictures are only available here on Trachtenstrip.de and only for premium members!

Curious?

Then check out our Premium Memberships and dive into the fascinating, electrifying world of Bavarian Custom Dresses!
More information about Premium